Kosten

Wohnraum bei LivingSENSE wird sehr kostengünstig sein. Das hat mehrere Gründe:

  • Das Ausmaß einer Bankenfinanzierung ist reduziert, es fallen weniger Zinsen und Gebühren an
  • Es wird Kapital wird eingesammelt bei Menschen bzw. Verwandten und Bekannten, die eine sinnvolle Alternative zu Sparbuch, Fonds & Co. suchen
  • Die Betriebskosten sind gering, da wir autark und günstig Energie erzeugen. Strom, Heizung, Warmwasser und Kochenergie sind bereits in den Betriebskosten enthalten

Zusammensetzung

Als Person oder Familie mit dem Ziel, Wohnraum bei LivingSENSE in Anspruch zu nehmen, kann man mit folgender Kostenzusammensetzung rechnen:

  • Einlage
    Wenn der Interessent Kapitalbestände zur Verfügung hat (Sparbuch, Bausparer oder andere Anlagevermögen), können diese dem Wohnprojekt zugeschossen werden.
  • Miete
    Die Miete richtet sich nach der Höhe der Einlage. Hat der Interessent eine Einlage getätigt, sinkt die Miete abhängig von der Höhe der Einlage. Damit erreichen wir eine gewisse Fairness und ermöglichen es Menschen mit weniger Vermögen, Wohnraum bei LivingSENSE in Anspruch zu nehmen.
  • Betriebskosten
    Die Betriebskosten sind von der Höhe der Einlage unabhängig und werden je nach Wohnfläche und anderen Faktoren (Stockwerk, Lage, etc.) unter den Mietparteien aufgeteilt.

Kosten

Um ein ungefähres Bild von den Kosten zu geben liegen grobe Schätzungen vor. Diese müssen im Laufe des Projektfortschritts jedoch noch konkretisiert werden. Die Zahlen dienen also nur als Anhaltspunkte. Sobald genauere Zahlen vorliegen werden wir sie auf dieser Seite aktualisieren.

Baukosten € 2.500 pro m2
Baukosten inkl. Gemeinschaftsflächen/räumen € 3.300 pro m2
Monatliche Belastung € 5,50 pro m2 (bei Abschreibung auf 50 Jahre)
Betriebskosten € 2 pro m2
Bruttomiete unter € 8 pro m2
Zzgl. Finanzierungskosten* ca. € 0 – 3 pro m2
Bruttomiete inkl. Finanzierungskosten ca. € 8 – 11 pro m2

* Die Finanzierungskosten sind abhängig von der Höhe und Notwendigkeit einer Bankfinanzierung und fließen in die Miete ein. Dies ist letzten Endes jedoch auch abhängig von der individuellen Einlage: Wenn der Mieter beispielsweise seinen Anteil an den Baukosten zur Gänze selbst trägt, dann muss dieser die Bankfinanzierung nicht mittragen.

Interessiert?

Dann abonnieren Sie einfach und unverbindlich unseren Newsletter:

Wohnprojekt LivingSENSE

im Zero Carbon Village "Lewari"
Gemeinlebarn, 3133 Traismauer

Post derzeit:
c/o Parlow
Storchengasse 24/4, 1150 Wien

+43 650 8899345
info@livingsense.org

Wenn Gott das Haus nicht baut, arbeiten die Bauleute vergeblich.

— Psalm 127:1

Copyright 2018 © Kopieren mit Quellenangabe erlaubt